Seminarhaus

Als Abendseminare – Tagesseminare – Wochenendseminare

  • Seminare zu Familienaufstellungen
  • Seminare zur Fortbildung für Mitarbeiter in sozialen Berufen
  • Supervisionsgruppen
  • Aufstellungen zu beruflichen Themen
  • Seminare für Paare
  • Männerseminar

Mit Gründung meiner eigenständigen psychotherapeutischen Praxis 1996 erstellte ich mit Hilfe guter Freunde ein Holzhaus, in dem im Erdgeschoß die Praxisräume untergebracht sind, mit Büro, großem Seminarraum und kleinem Pauseraum für Seminargruppen.

Bei der Ausgestaltung meines Seminarhauses war es mir von Anfang an wichtig, dass Besucher bereits beim Ankommen, beim Eintreten und Verweilen im Seminarhaus spüren können, was meine ganz persönliche Philosophie über therapeutische Arbeit ist.

Ich wollte in meinem Seminarhaus in bescheidenem Maße etwas von dem ganzheitlichen Gedanken von Heilstätten verwirklichen, den ich bei meinen Besuchen antiker Heilungsstätten in Griechenland und der Türkei so beeindruckend erlebt habe.

Der Heilungsprozess beginnt schon lange vor der eigentlichen Therapiesitzung, mindestens schon auf dem Weg dorthin. Meine Erfahrungen in der Ausbildung zur Hypnotherapie haben mich darin nur bestätigt.

Viele Rückmeldungen von meinen Klienten und Teilnehmern meiner Seminare über die besondere Ausstrahlung des Seminarraumes bestärken mich.